Notbetreuung ab dem 11.01.2021

Liebe Eltern der Grundschule Laer,

zunächst möchte ich Ihnen auf diesem Wege ein gutes und gesundes neues Jahr wünschen!

Leider hat die Pandemie uns alle immer noch im Griff und auch der Schulbetrieb kann zunächst nicht ohne Einschränkungen anlaufen. Wie gestern bekannt wurde, wird es ab Montag, den 11.01.2021 keinen Präsenzunterricht mehr an der Schule geben. Diese Regelung gilt zunächst bis zum 31.01.2021. Die Eltern wurden aufgerufen, die Betreuung der Kinder nach Möglichkeit selbst zu organisieren. Eine Notbetreuung wird an der Schule eingerichtet. Während dieser Notbetreuung findet kein Unterricht statt. Lehrerinnen und Lehrer sind aufgefordert, zuhause zu bleiben und den Distanzunterricht durchzuführen.

Falls Sie keine andere Betreuungsmöglichkeit finden, können Sie Ihr Kind zur Notbetreuung an unserer Schule anmelden. Dafür ist es zwingend erforderlich, dass Sie das Online-Anmeldeformular (hier klicken) ausfüllen. Ohne Anmeldung können wir kein Kind aufnehmen!

Um die Notbetreuung planen zu können, melden Sie Ihr Kind bis spätestens Freitag, den 08.01.2020, 12:00 Uhr an. Spätere Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden!

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen,

Tim Striebe

-Schulleitung-

Erneute Planänderung aufgrund neuer Corona-Fälle

Liebe Eltern der Grundschule Laer,

leider sind weitere Corona-Fälle innerhalb der Schülerschaft bekannt geworden. Die Quarantäne für den Jahrgang 4 wurde bis zum 23.12.2020 verlängert. Aus diesem Grund muss der Plan für die nächsten Tage erneut angepasst werden:

17.12.2020 & 18.12.2020Distanzunterricht für alle Klassen
21.12.2020 & 22.12.2020Kein Unterricht, nur Notbetreuung für den Jahrgang 3 (Anmeldefrist abgelaufen)
23.12.2020 – 06.01.2021Weihnachtsferien
07.01.2021 & 08.01.2021Kein Unterricht, nur Notbetreuung (Anmeldeformular hier! Anmeldeschluss am 18.12.2020!)

Mit freundlichen Grüßen,

Tim Striebe