Trotz heißer Temperaturen erbrachten die Kinder unserer Schule unglaubliche Leistungen bei dem diesjährigen Spendenlauf. Die Strecke führte vom Schulhof aus über den Lahari-Platz und über die Suntumer Straße wieder zurück zur Schule. Dort gab es erstmal eine Abkühlung aus dem Wasserschlauch. Erfrischt konnten die Kinder dann die nächste Runde in Angriff nehmen.

Zahlreiche Eltern  standen als Streckenposten, Rundenzähler oder am Wasserstand bereit und feuerten die Kinder zu Höchstleistungen an. So schafften einige Kinder aus den ersten beiden Schuljahren bis zu 9 Runden, in den Jahrgängen 3 & 4 lag der Rekord bei unglaublichen 14 (!) Runden.

In den nächsten Tagen müssen die Kinder nun das erlaufene Geld bei ihren Sponsoren einsammeln. Sobald ein ungefährer Gesamtbetrag feststeht, wir dieser hier bekanntgegeben.

Alle Bilder des Tages finden Sie in der Galerie.