Der erste TRIXITT Sportevent-Tag an der Grundschule Laer war ein voller Erfolg. An den vielen verschiedenen Stationen konnten die Schülerinnen und Schüler unserer Schule gegeneinander antreten. Auch das Wetter spielte mit.

So konnten die Kinder z.B. in der Schießbude (Menschenkicker) gegeneinander Fußball spielen. Dabei mussten sie sich wie bei einem Tischkicker an Seilen festhalten. Hier war Teamplay gefragt!

Anstrengend wurde es beim Dauerlauf, hier wurden die Runden gezählt. Die Kinder hatten 4 Minuten Zeit.

Auch beim Hockey-Spiel, beim Fußball auf 4 Tore, sowie bei „Haltet das Feld frei!“ konnten die jeweiligen Klassen gegeneinander antreten.

Am Ende gab es eine große Siegerehrung. Alle Kinder hatten einen Riesenspaß und bei allen Spielen ging es sehr fair zu!

Wir bedanken uns bei den Organisatoren der Firma TRIXITT und für die finanzielle Unterstützung beim Förderverein unserer Schule, sowie beim Rotary-Club Bochum-Mark.